im Kino

Mo Dez 18 @16:00
Paddington 2
Mo Dez 18 @18:00
Kurzfilmrolle Funny Shorts
Mo Dez 18 @20:15
Aus dem Nichts
Di Dez 19 @16:00
Paddington 2
Di Dez 19 @18:00
Kurzfilmrolle Best of Sundance 2017

Home

Django - Ein Leben für die Musik

Mo 11.12. bis Mi 13.12. 18.00 Uhr (8,00 €)

Kurzfilm als Vorfilm:
M.A. Numminen sings Wittgenstein
(1 min. 50 sek.)

Frankreich 2017
Regie: Etienne Comar
DarstellerInnen: Reda Kateb, Cécile de France,
Bea Palya, Bimbam Merstein, Gabriel Mireté
Laufzeit: 117 min. | FSK ab 12

Frankreich 1943. Abend für Abend spielt der Jazz-Musiker Django Reinhardt in ausverkauften Sälen und begeistert das Publikum mit seinem „Gypsy“-Swing, einer Musik voller Lebenslust und Witz. Auch die deutschen Besatzer können sich dieser Musik nicht entziehen und während die Nationalsozialisten andere Sinti in ganz Europa verfolgen und ermorden, kann sich Django aufgrund seiner Popularität in Sicherheit wiegen. Da er nur für seine Musik lebt und ihn alles andere wenig interessiert, arrangiert er sich mit ihnen. Doch dann wollen sie ihn auf Tournee nach Deutschland holen. Django weigert sich und muss Stellung beziehen…

Inhaltlich baut der Film auf die mit fiktionalen Elementen angereicherte Django-Reinhardt-Biografie „Folles de Django“ auf, die der französische Autor Alexis Salatko im Jahr 2013 veröffentlichte. Dieser war auch am Drehbuch beteiligt. Regisseur Etienne Comar focussiert sich allerdings lediglich auf den kurzen Zeitraum zwischen 1943 und Kriegsende.

Der bisher weitgehend unbekannte Hauptdarsteller Reda Kateb spielt den großen Musiker durchaus glaubwürdig und ist ein mehr als passabler Gitarrenspieler, der natürlich auch gelegentlich ein Hand-Double bekommt. Neben ihm spielt die Musik die zweite Hauptrolle. Reinhardts Stücke wurden hierzu neu eingespielt, einige davon voll ausgespielt. Für Freunde des Sinti-Jazz ein Vergnügen.

 

Europa Cinemas

2016

Kontakt

Kino im Waldhorn
Königstraße 12
72108 Rottenburg

Tel.: 07472.22888
Fax: 07472.26573

kino[at]kinowaldhorn.de

Impressum

Legetøj og BørnetøjTurtle