Home

Blackbird - Eine Familiengeschichte

USA/ UK 2019
Regie: Roger Michell („Notting Hill“) DarstellerInnen: Susan Sarandon, Kate Winslet, Mia Wasikowska, Sam Neill, Anson Boon, Lindsay Duncan, ...
Laufzeit: 97 min.
FSK ab 12
Trailer:

Es ist das Remake von Bille Augusts dänischem Familiendrama „Silent Heart“. Regisseur Roger Michell, vor allem bekannt durch die Komödie
„Notting Hill“, hat sich gemeinsam mit einer Crew namhafter SchauspielerInnen des Stoffes erneut angenommen.

Lily, in den 60ern, ist unheilbar krank und weiß, dass sie nicht mehr lange zu leben hat. In Absprache mit ihrem Mann Paul, Arzt, hat sie sich darum entschlossen, dem schmerzhaften Tod durch Einnahme eines tödlichen Cocktails zuvorzukommen, solange sie dies noch selbstbestimmt tun kann. Ihre beiden erwachsenen Töchter kennen den Plan und haben ihn schweren Herzens akzeptiert. Nun soll die Familie an einem Wochenende in ihrem Landhaus voneinander Abschied nehmen. Jennifer hat ihre Partnerin mitgebracht, die andere, Anna, kommt mit Ehemann und Sohn. Auch Lilys langjährige Freundin Liz ist eingeladen. Je länger die Familie nun allerdings beisammen ist, desto mehr schwindet Annas anfängliches Verständnis für die Entscheidung der Mutter. Und je mehr die emotionale Stimmung eskaliert, desto entschlossener ist sie, ihre einstige Zustimmung zu deren Freitod zurückzuziehen. Sie droht, einen Notarzt zu alarmieren. Die „Karten“ müssen radikal neu gemischt werden. Und dabei kommen so einige Familiengeheimnisse ans Tageslicht...

Regisseur Roger Michell vertraute dem Autor des Originals den Remake-Auftrag für das Drehbuch an. Und das ist gut gelungen. Die Figuren agieren und reagieren psychologisch plausibel und empathisch. Susan Sarandon verleiht der Lily eine wunderbare Würde und bietet glaubhafte Emotionen statt naheliegende Sentimentalitäten; Kate Winslet und Mia Wasikowska, die beiden ungleichen Schwestern, liefern sich furiose Streitgespräche; Sam Neill ist der ausgleichende ruhende Pol. Klug dosierte Komik-Einlagen sorgen für notwendige Leichtigkeitspausen im schwierigen Stoff. Trotzdem: Taschentücher mitbringen!

16.10.2020     18.00 Uhr     Tickets
17.10.2020     18.00 Uhr     Tickets
18.10.2020     18.00 Uhr     Tickets

Drucken