+49 (0)7472 22888       E-Mail       Königstraße 12 | 72108 Rottenburg

ecec

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Home

Wie starb Benno Ohnesorg? - Der 2. Juni 1967

Di 15.05. 20.00 Uhr

vhsDokumentarfilm | Deutschland 2017
Regie: Klaus Gietinger
Länge: 45 min.

Er liegt am Boden, eine junge Frau kniet neben ihm und hält den Kopf des Sterbenden. Das Bild wird zum Symbol. Es wird Hunderttausende auf die Straße treiben. Der 2. Juni 1967 wird zum Katalysator des studentischen Aufbegehrens; an ihm beginnt „1968“; er wird das Land verändern.An diesem Tag besucht der Schah von Persien West-Berlin und Studenten gehen auf die Straße, um dagegen zu demonstrieren. Ein Schuss fällt. Der 26-jährige Ohnesorg stirbt. Geschossen hat der Polizist Karl-Heinz Kurras. Wie kam es zu dem Schuss? Was war wirklich geschehen?

Die Dokumentation rekonstruiert minutiös die Abläufe. Sie geht allen Spuren in Ost und West nach, wertet bislang unbekannte Akten, Fotos sowie verschollen geglaubte Filmschnipsel aus und interviewt zahlreiche Augenzeugen, von denen die meisten noch nie vor der Kamera standen. Ein investigativer Geschichtsthriller entsteht.

Der Tod von Benno Ohnesorg jährt sich im Juni 2017 zum 50. Mal.

 

Drucken E-Mail

Unsere Veranstaltungen auf der Waldhorn-Bühne und in Tübingen

  • 1
  • 2
  • 3

newsletter img 1

Newsletter


Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und bekommen Sie jeden Mittwoch das Wochenprogramm in Ihren Posteingang.

Hier anmelden

Unsere Werbepartner

Kontakt

Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein. Dies ist keine E-Mail-Adresse
Bitte geben Sie Ihre Nachricht an uns ein.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok