Walter Sittler spielt Erich Kästner "Als ich ein kleiner Junge war"

Benefiz-Veranstaltung des Fördervereins für krebskranke Kinder Tübingen e.V.

Walter Sittler erzählt auf der Grundlage von Erich Kästners in den 1950er Jahren erschienenem autobiografischem Roman von der Kindheit des Autors. Aus immer wiederkehrenden Erzählphasen entstehen kleine Szenen, nicht theaterhaft dramatisiert, sondern zusammengehalten ausschließlich durch eine Architektur aus Sprache, Musik und Schauspiel.
Während der große deutsche Autor mit den Augen eines Erwachsenen und mit dem Herzen eines Kindes aus dem Füllhorn seiner Erinnerungen zu erzählen beginnt, begleitet Lars Jonsson am Klavier die Geschichten, kommentiert sie, treibt sie voran. Ein stilles Meisterwerk über die Kraft des Erinnerns.
Es sind humorvolle, aber auch nachdenkliche Erinnerungen an das Leben eines kleinen Jungen, der den Launen eines verrückten Jahrhunderts mit kindlicher Gradlinigkeit und voller Lebensfreude entgegengetreten ist. Und man ist verwirrt: so vieles hat sich geändert im Verlauf der letzten hundert Jahre – und fast alles ist gleich geblieben! Ein intimes Theatererlebnis.

Programm: Walter Sittler spielt Erich Kästner: Als ich ein kleiner Junge war
Am Klavier: Lars Jonsson
Datum: Donnerstag, 08.12.2022
Beginn: 20.00 Uhr
Ort: Waldhorn-Bühne
Eintritt: 15 Euro

Tickets

ec logo 1

2021 Spitzenpreis Jahresfilmprogramm

Kontakt

Kino im Waldhorn
Königstraße 12

72108 Rottenburg

Tel.: +49 7472 22888
E-Mail: post@kinowaldhorn.de

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.