Dietlinde Ellsässer "Ledig in Schwaben"

dietlRomantisch. Weiblich. Keck.
Eine Ledige ist eine „Oizächte", eine „Langzeitbeziehungslose", eine „Alleinstehende", auch wenn sie sitzt. Das einsame Herz will kein erstklassiges Schnäppchen, und nicht jeder Deckel passt auf jeden Topf. Ledig heißt ja nur: du hast Keinen im Haus, oder du hast Einen im Haus, machst dir aber nix draus, dass du mit dem nicht amtlich verbandelt bist.

Heiraten wird sowieso total überschätzt: „A Weile hosch schee, ond dann nemme"

Was für ein Typ käm denn, wenn überhaupt, in Frage? Ein Gitarrist, ein Yogist, ein Fußballtrainer, ein Bestatter oder vielleicht ein Kirchenorgler...? Und wie muss er sein, der Mann, dass er Ü 50 noch zum Gefährten werden kann. Und dass eins klar ist: „Ich küsse besser als ich koche".

Fragen und Tatsachen zum Thema „ledig in Schwaben". Dietlinde Ellsässer geht der Sache nach und geht dem „ledigen DA-SEIN" mit viel Humor und Witz auf den Grund.

Schwäbisches Kabarett: Dietlinde Ellsässer
Programm: „Ledig in Schwaben“
Datum: Donnerstag, 27.09.2018
Beginn: 20.00 Uhr
Ort: Waldhorn-Bühne
Eintritt: 18 Euro

Tickets online bestellen.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok