Andrej Kurkow liest aus seinem Buch Samson und Nadjeschda

Die Osiandersche Buchhandlung veranstaltet in Kooperation mit der Bürgerstiftung Rottenburg und der Katholischen Erwachsenenbildung Landkreis Tübingen e.V.

Kiew, 1919: In den Wirren nach der Russischen Revolution stößt der junge Samson, gerade zur Vollwaise geworden, beinahe durch Zufall zur neuen sowje-tischen Polizei. Sein erster Fall ist gleich äußerst mysteriös: Ein abgeschnitte-nes Ohr, ein Knochen aus reinem Silber und ein Anzug aus feinem englischem Tuch geben ihm Rätsel auf. Doch die Zeiten sind gefährlich und halten jeden Tag neue Überraschungen bereit. Zum Glück lernt Samson die patente Nad-jeschda kennen, die ihm bei den Ermittlungen hilft und an die er schon bald sein Herz verliert.
Andrej Kurkow, geboren 1961 in St. Petersburg, lebt seit seiner Kindheit in Kiew und schreibt in russischer Sprache. Er studierte Fremdsprachen, war Zeitungs-redakteur und während des Militärdienstes Gefängniswärter. Danach schrieb er zahlreiche Drehbücher. Seit seinem Roman ›Picknick auf dem Eis‹ gilt er als ei-ner der wichtigsten zeitgenössischen ukrainischen Autoren. Sein Werk er-scheint in 42 Sprachen. Kurkow lebt als freier Schriftsteller mit seiner Familie in der Ukraine.

Datum: Freitag, 11.11.2022
Beginn: 20.15 Uhr
Ort: Waldhorn-Bühne
Eintritt: 12 Euro

Die Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf bei allen OSIANDER Buchhandlungen oder unter https://osiander.reservix.de/events

Tickets
Image

Newsletter

Kontakt

Kino im Waldhorn
Königstraße 12

72108 Rottenburg

Tel.: +49 7472 22 888
E-Mail: post@kinowaldhorn.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.