Bernd Kohlhepp "Hämmerle privat"

 

Bernd Kohlhepp - Er spielt alle Rollen in Schillers „Die Räuber“ und ist der Old Shatterhand im ful-minanten „Winnetou IV“-Spektakel mit Uli Boettcher. Er reist nach Nashville, nimmt dort eine Platte auf oder swingt mit der SWR Big-Band. Und immer wieder verkörpert er auch den sagenhaften Herrn Hämmerle: sei es gemeinsam mit Herrn Leibssle oder Solo als schwäbischster aller Presley-Interpreten in „Hämmerle spielt Elvis – Der King kehrt zurück“.

Und nun ist es an der Zeit, geheime Schubladen zu öffnen und die mysteriösen Archive des Herrn Hämmerle zu lüften. In Hämmerle - Privat erleben Sie hautnah, was es bedeutet, mit Herr Häm-merle auf Du und Du zu sein. Kohlhepp liest, spielt und singt aus Hämmerles „Rock and Roll Tage-buch“, aus seinen „geheimen Aufzeichnungen“ sowie der „Schwäbischen Weltgeschichte“. Und all das dokumentiert logisch und nachvollziehbar, wie dieser Mann zu dem wurde, was er ist.
Der Mannheimer Morgen meint: „Harter Stoff für die Lachmuskeln...“

Die Böblinger Kreiszeitung schreibt: „Wenn es diesen Hämmerle nicht gäbe, müsste man ihn erfinden...“

Veranstaltung: Schwäbisches Kabarett mit Bernd Kohlhepp
Programm: „Hämmerle privat“
Datum: Freitag, 04.10.2019
Beginn: 20.00 Uhr
Ort: Waldhorn-Bühne
Eintritt: 20 Euro

button

Drucken