+49 (0)7472 22888       E-Mail       Königstraße 12 | 72108 Rottenburg

ecec

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Ferdinand - geht STIERisch ab! (in digital 3D)

Do 28.12. bis So 07.01. 16.00 Uhr (7,00 €)
Sa 13.01. und So 14.01. 16.00 Uhr (7,00 €)
Sa 20.01. und So 21.01. 14.00 Uhr (7,00 €)

nach dem Buch „Ferdinand, der Stier“ von Munro Leaf

Animationsfilm
USA 2017
Regie: Carlos Saldanha
Laufzeit: 106 min.| FSK ab 0

Stier Ferdinand ist ganz anders als man sich einen Stier so vorstellt. Statt sich mit anderen zu messen und zu raufen, sitzt er lieber auf der Weide unter einem Baum und schnuppert an wohlriechenden Blümchen. Sanftmütig und ruhig betrachtet er die Welt und verbringt viel Zeit mit seiner besten Freundin, dem Mädchen Nina. Sein Leben auf einer Farm irgendwo in Spanien ist absolut idyllisch. Und das wäre auch immer so geblieben, wäre Ferdinand nicht irgendwann von einer Biene gestochen worden. Und so ein Bienenstich tut auch einem Stier weh. Und weil sich der friedliebende Ferdinand erstmal furchtbar über den Schmerz erschrickt, gebärdet er sich wie ein richtiger Stier, springt wild umher und rast über die Wiese. Das beobachten ein paar Leute und halten ihn für einen Stier, der sich für eine Kampfarena eignet. Sie bringen ihn nach Madrid und fangen an, ihn auf den Kampf mit dem Torero vorzubereiten. Doch weil Ferdinand überhaupt keine Lust auf Kämpfe hat, muss er alles daransetzen, aus der Arena auszubrechen und den Weg zurück zum Bauernhof zu finden…

„Ferdinand“ basiert auf dem Kinderbuch „Ferdinand, der Stier“ von Munro Leaf aus dem Jahre 1936. Da es als pazifistische Parabel galt, wurde es vom Franco-Regime in Spanien und von Nazi-Deutschland verboten. Mahatma Gandhi hingegen bezeichnete es einst als sein Lieblingsbuch.

 

Drucken E-Mail

Unsere Veranstaltungen auf der Waldhorn-Bühne und in Tübingen

  • 1
  • 2
  • 3

Unsere Werbepartner

Kontakt

Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein. Dies ist keine E-Mail-Adresse
Bitte geben Sie Ihre Nachricht an uns ein.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok