+49 (0)7472 22888       E-Mail       Königstraße 12 | 72108 Rottenburg

ecec

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Das Leuchten der Erinnerung

Di 26.12. 20.30 Uhr (8,00 €) Preview
Fr 19.01. bis Mi 24.01. 20.15 Uhr (8,00 €)

Italien/ Frankreich 2017
Regie: Paolo Virzi
nach dem Roman von von Michael Zadoorian
DarstellerInnen: Helen Mirren, Donald Sutherland, Christian McKay,
Laufzeit: 112 min. | FSK bei Red.schluss nicht bek.

So um die 70 sind sie und bereits seit 50 Jahren miteinander verheiratet: Ella und John. In ihrem Zustand sollten sie eigentlich keine lange Reise mehr unternehmen: Er leidet an Alzheimer, bei ihr wurde ein Tumor diagnostiziert. Doch wenn nicht jetzt, wann dann? Anstatt auf den Rat ihrer erwachsenen Kinder zu hören und ihre Zeit bei den Ärzten zu verbringen, beschließen die beiden, ihren geliebten Winnebago, einen Oldtimer-Wohnwagen, zu entstauben und sich noch einmal auf die Straße zu wagen. Ziel der Reise, die in Boston beginnt, ist Florida, genauer: das frühere Wohnhaus des legendären amerikanischen Schriftstellers Ernest Hemingway, dem Lieblingsschriftsteller Johns. Und so fährt das Pärchen die amerikanische Ostküste hinab bis nach Key West, Ella zwar körperlich schwächelnd, dafür geistig fit, John körperlich immer noch stark, aber geistig immer weniger im Hier und Jetzt. Und wie schon Zeit ihres Lebens, ergänzen sie sich einigermaßen hervorragend…

Regisseur Paolo Virzi verlässt sich absolut auf seine beiden Hauptdarsteller Hellen Mirren und Donald Sutherland und ließ ihnen weitgehend freie Hand in der Dialogführung. So erweisen sich die beiden Altstars ebenso wie Ella und John als wunderbares Gespann.

Keine spektakulären Kamerafahrten, keine überbewerteten Nebendarsteller – dafür wunderbare kleine Ideen, die den Zuschauer mitreisen und mitfühlen lassen. Ein ebenso tiefsinniges wie humorvolles Roadmovie.

 

Drucken E-Mail

Unsere Veranstaltungen auf der Waldhorn-Bühne und in Tübingen

  • 1
  • 2
  • 3

Unsere Werbepartner

Kontakt

Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein. Dies ist keine E-Mail-Adresse
Bitte geben Sie Ihre Nachricht an uns ein.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok