+49 (0)7472 22888       E-Mail       Königstraße 12 | 72108 Rottenburg

ecec

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
 

Berlin Alexanderplatz

Drama
berlin
Datum: 24.08.2020 20:00

Deutschland 2020
Regie: Burhan Qurbani
DarstellerInnen: Welket Bungué, Jella Haase, Albrecht Schuch, Joachim Król, ...
Laufzeit 184 min. (= > 3 Stunden!)
FSK ab 12
Trailer:

Alfred Döblins „Berlin Alexanderplatz“ gehörte einst zu den ganz großen Romanen der Weimarer Republik. Der im Jahr 1929 erschienene Roman erzählt aus dem Leben des Kriminellen Franz Biberkopf, der sich, aus dem Gefängnis entlassen, in einer geradezu explosionsartig wachsenden Stadt zurechtfinden musste. Regisseur Burhan Qurbani versetzt die Geschichte in die Gegenwart Berlins. Aus Biberkopf, dem Verbrecher, wird Francis, der afrikanische Flüchtling.

Er kommt also als Geflüchteter übers Meer nach Deutschland und hat sich vorgenommen, ein guter Mensch zu sein. Doch die Umstände machen ihm dies schwer. Von der Gesellschaft als Illegaler zweiter Klasse behandelt, nimmt er die ihm angebotene Hilfe des vermeintlich gutmeinenden Reinhold gerne an. Doch dieser entpuppt sich schon bald als höchst raffinierter Verführer und heuert ihn zum Drogenverkauf an. Als Francis die Prostituierte Miezi kennenlernt, sie sich ineinander verlieben und sie von ihm schwanger wird, will er raus aus der Illegalität. Doch die Kreise, in denen er inzwi- schen verkehrt, lassen dies nicht zu...

Höchste Filmkunst in allen Belangen. Durch die Darstellung der durchweg ausgezeichneten Schauspieler, der brillanten Kameraarbeit von Yoshi Heimrath, einem perfekt abgestimmten Farb- und Soundkonzept sowie einer Erzählung, die der literarischen Vorlage Alfred Döblins huldigt und sie mit eigener, starker Botschaft ins Hier und Jetzt katapultiert, entwickelt der Film hohe Komplexität und einen Sog, dem man sich nicht entziehen kann und will. Die hier gezeigten Konflikte könnten nicht aktueller sein. Ein Drama über Flucht, Armut und die schwer zu bewältigende Aufgabe, anständig zu sein. „Berlin Alexanderplatz“ ist ein Drama über das, was in unserer Zeit und in unserer Gesellschaft geschieht. Der Film schafft einen eigenen Kosmos und ist doch eine sinngetreue Umsetzung des großartigen Romans.

Als Erzählerin aus dem Off lässt Miezi (gespielt von Jella Haase) den Zuschauer jederzeit wissen, dass ein Happy End i

 

 

Alle Daten


  • 20.08.2020 20:00
  • 21.08.2020 20:00
  • 22.08.2020 20:00
  • 23.08.2020 20:00
  • 24.08.2020 20:00
  • 25.08.2020 20:00
  • 26.08.2020 20:00

Powered by iCagenda

Unsere Veranstaltungen auf der Waldhorn-Bühne und in Tübingen

  • 1
  • 2

newsletter img 1

Newsletter


Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und bekommen Sie jeden Mittwoch das Wochenprogramm in Ihren Posteingang.

Hier anmelden

whc 20

Die Waldhorn-Card

Sie kommen regelmäßig ins Waldhorn? Mit unserer Waldhorn-Card sparen Sie für zwölf Monate pro Besuch 1,50 € und kostet nur 6 €. Sprechen Sie uns gerne an der Kasse darauf an.

Kontakt

Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein. Dies ist keine E-Mail-Adresse
Bitte geben Sie Ihre Nachricht an uns ein.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.