+49 (0)7472 22888       E-Mail       Königstraße 12 | 72108 Rottenburg

ecec

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Was uns nicht umbringt

Do 03.01. und Di 04.01. 18.00 Uhr (8,50 €)

Kurzfilm als Vorfilm:
Lie Detector (3 min. 30 sek.)

Deutschland 2018
Regie: Sandra Nettelbeck („Bella Martha“)
DarstellerInnen: August Zirner, Christian Berkel, Barbara Auer, Bjarne Mädel, Johanna ter Stege, Jenny Schily, Mark Waschke, Peter Lohmeyer, Sopie Rois, ...
Laufzeit: 123 min. | FSK ab 6

Eigentlich sollte ein Psychotherapeut gelernt haben, sich von seinen Patienten mit ihren Traumata und Problemen abzugrenzen. Doch zurzeit häufen sich erstens wirklich schwierige Fälle in seiner Praxis und zweitens befindet sich Max selbst in einer Art Lebenskrise. Seine beiden jugendlichen Töchter machen es ihm da nicht leichter, seine Exfrau besteht auf eigene Therapiestunden bei ihm und der Hund, den er erst kürzlich angeschafft hat, zeigt sich als nicht minder schwermütig. Und dann verliebt sich der Herr Doktor auch noch in eine seiner Patientinnen mit kompliziertem Umfeld. Und während die Leben der im Trubel des Alltags verloren gegangenen Seelen um ihn herum im Chaos versinken, versucht Max den alten Leitspruch „Was uns nicht umbringt, macht uns stärker“ zu beherzigen…

Regisseurin Sandra Nettelbeck besitzt ein herausragendes Auge dafür, Alltagsthemen leinwandtauglich aufzuarbeiten und im Gegenzug das Besondere im Normalen zu finden. Mit melancholischer Heiterkeit erzählt sie von Sinnkrisen und Herzensangelegenheiten in der Mitte des Lebens. Mal sind diese Geschichten traurig, mal heiter, mal ironisch – doch sie alle vereint eine große Portion Schwermut. August Zirner spielt den angeschlagenen Therapeuten mit zurückhaltenden Gesten. In der Regel hört ein Therapeut ja größtenteils zu und ob seine Patienten seine Ratschläge annehmen oder nicht, bleibt ihnen selbst überlassen.

Ein melancholisches Kaleidoskop aus Trauer, Wut, Hoffnung und Zuversicht, präsentiert von ausnahmslos hervorragenden Darstellern.

 

Drucken E-Mail

Unsere Veranstaltungen auf der Waldhorn-Bühne und in Tübingen

  • 1
  • 2
  • 3

newsletter img 1

Newsletter


Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und bekommen Sie jeden Mittwoch das Wochenprogramm in Ihren Posteingang.

Hier anmelden

Großes Kino im Waldhorn schon vor dem Film...

Kontakt

Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein. Dies ist keine E-Mail-Adresse
Bitte geben Sie Ihre Nachricht an uns ein.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok