Guglhupfgeschwader

Deutschland 2022
Regie: Ed Herzog
Besetzung: Sebastian Bezzel, Simon Schwarz, Lisa Maria Potthoff, Eisi Gulp, Enzi Fuchs und die anderen üblichen Verdächtigen
Laufzeit. 97 min.
FSK ab 12

Franz Eberhofer, Bayerns mit ziemlicher Sicherheit entspanntester Dorfpolizist, ist jetzt zehn Jahre im Amt. Das muss gebührend gefeiert werden, sprich: feucht-fröhlich. Wenn hier irgendjemand seriös wäre, würde er von einem „Dienst“jubiläum sprechen. Naja. Es will ohnehin keine so rechte Feierlaune aufkommen, wird sie doch von so einigen Vorkommnissen gestört. Da wäre erst einmal der unverhoffte Familienzuwachs, mit dem Franz nicht gerechnet hat. Dann wird der von der Oma frisch gebackene Guglhupf zerschossen! Grund für den Angriff ist wohl mafiöses Verhalten von ebenso mafiösen Gestalten. Eberhofers Ermittlungen gestalten sich zäh, mischt sich doch neben seinem Kollegen Rudi nun auch dessen neue Flamme Theresa in die Recherchen ein. Darüber hinaus ist ganz Niederkaltenkirchen im Lottofieber; der Flötzinger wähnt sich gar schon als Millionär. Und jetzt kommt die Susi auch noch und fordert vom Franz eine Paartherapie…

Die ganze wunderbare Truppe wieder beisammen. Man darf sich freuen, spielen sich die Figuren doch so langsam aber sicher zur absoluten Höchstform hoch. Wenn das überhaupt noch geht!

Nach „Dampfnudelblues“ (2013), „Winterkartoffelknödel“ (2014), „Schweinskopf al dente“ (2016), „Grießnockerlaffäre“ (2017), „Sauerkrautkoma“ (2018), „Leberkäsjunkie“ (2019) und „Kaiserschmarrndrama“ (2021) ist dies nun die achte Verfilmung der Ebenhofer-Saga nach einer Romanvorlage von Rita Falk.

AKTUELLE VORFÜHRUNGEN

  • 20.10.
  • 22.10.
9

Die Waldhorn-Card

Sie kommen regelmäßig ins Waldhorn? Mit unserer Waldhorn-Card sparen Sie für zwölf Monate pro Besuch 1,50 € und sie kostet nur 6 €. Sprechen Sie uns gerne an der Kasse darauf an.

Image

Newsletter

Kontakt

Kino im Waldhorn
Königstraße 12

72108 Rottenburg

Tel.: +49 7472 22 888
E-Mail: post@kinowaldhorn.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.